Pressemeldung vom 11.05.2009

Infos zur Biotonne in den Stadtteilen

Seit Anfang des Jahres läuft in Horst, Heßler und Beckhausen das Pilotprojekt zur Einführung der Biotonne. Viele Bürger machen bereits mit, diverse Grundstückbesitzer haben aber noch keine Tonne bestellt. Auch gibt es noch viel Beratungsbedarf rund um die Biotonne: Grünabfälle beispielsweise, die nicht mehr in die Biotonne passen, gehören in die Grünabfallsammlungen oder können kostenlos auf den Recyclinghöfen abgegeben werden. Diese Abfälle im Plastiksack neben die Biotonne zu stellen ist nicht  zielführend – schon der Plastiksack darf nicht in den Biomüll.

Um alle Fragen rund um die Biotonne zu beantworten und Bestellungen aufzunehmen sind die Gelsendienste-Abfallberater im Mai wieder mit dem Infomobil unterwegs und zu folgenden Zeiten in den Stadtteilen anzutreffen:

Mittwoch, 13. Mai 2009
14.30 bis 16.30 Uhr
Marktplatz Horst-Süd, Devensstraße

Dienstag, 19. Mai 2009
13 bis 13.30 Uhr
Melanchthonplatz, Zettelkasten der Rad(t)fahrer

Dienstag, 26. Mai 2009
13 bis 13.30 Uhr
Giebelstraße, Zettelkasten der Rad(t)fahrer

Miittwoch, 27. Mai 2009
14.30 bis 16.30 Uhr
Beckhausen, Braukämperstraße