Pressemeldung vom 05.10.2009

Baumfäll- und Durchforstungarbeiten an der Nahverkehrsanlage Veltins-Arena

In der kommenden Woche führt Gelsendienste in Abstimmung mit der Bogestra von Montag, 12. Oktober, bis Freitag 16. Oktober, umfangreiche Baumfäll- und Durchforstungsarbeiten an der Nahverkehrsanlage Veltins-Arena durch. Diese Maßnahmen sind notwendig, weil die etwa im Jahre 1972 gepflanzten Bäume auf dem Grünstreifen zwischen den Fahrgleisen sowie die Randbäume der Waldfläche mit ihren Kronen deutlich in die Fahrdrähte der Bogestra ragen. In der Vergangenheit haben die Äste bereits zu Störungen im Fahrbetrieb der Schienenfahrzeuge geführt. Ohne entsprechende vorsorgliche Maßnahmen wären zukünftige Stromüberschläge und Beschädigungen der Schienenfahrzeuge nicht mehr auszuschließen. Die Maßnahme wird im Auftrag von Gelsendienste zur grundlegenden Herstellung der Verkehrssicherheit durchgeführt.

Die Arbeiten sind nur bei Tageslicht möglich, aus Sicherheitsgründen muss der Strom der Oberleitungen der Straßenbahn während der Maßnahmen abgeschaltet werden. Die Bogestra wird in dieser Zeit einen Ersatzverkehr zur Verfügung stellen.