Gelsendienste Infomation vom 21.06.2010


Die Bälle blühen wieder

Wieder passend zur Fußball-WM rollen strahlend rote Geranienbälle ins Stadtgebiet.
Erstmalig aufs Gelsenkirchener Feld gebracht wurden die Bälle zur Weltmeisterschaft in Deutschland vor vier Jahren.

Seitdem ist es gelungen, mit Sponsoren die blühenden Hingucker jährlich an den Gelsenkirchener Straßen zu platzieren.

So stellte GELSENDIENSTE in 2010 insgesamt 43 Blumenkübel für die Verschönerung des Stadtbildes an verschiedenen repräsentativen Standorten auf.
Der Bezirksbürgermeister Thomas Klasmann übergab im Namen des Oberbürgermeisters am 11. Juni 2010 die Blumenkübel der Öffentlichkeit.

Bis September pflegt Gelsenkirchen die Sommerblüher, dann kommen sie wieder in ihr Winterquartier.

TextText1