Pressemeldung vom 26.08.2011


Gelsendienste zieht um

Bezug des neuen Betriebshofs Wickingstraße beginnt Anfang September

Gelsendienste bezieht den neuen Betriebshof an der Wickingstraße: Auf dem Gelände des ehemaligen Großmarktes wurden in den letzten Monaten die alten Lagerhallen umgebaut und ein Verwaltungsgebäude errichtet. In den nächsten Wochen wird auch der neue Recyclinghof fertig gestellt.

Ende nächster Woche rollen die ersten Umzugswagen. Die Mitarbeiter der Verwaltung beziehen von mehreren alten Standorten aus das neue Gebäude. Danach werden auch die Straßenreinigung und die Müllabfuhr in ihr neues Domizil in der Wickingstraße übersiedeln. Wenn der neue Recyclinghof fertig gestellt ist, wird das Recyclingteam vom Junkerweg ebenfalls umziehen.

Während der beiden Umzugstage am Donnerstag,
1. September und Freitag, 2. September sind die von den Bürgern oft genutzten Rufnummern des telefonischen Kundenkontakts (954-20), des Containerdiensts (954-4240), der Kundenberatung (954-4888) und der Sperrmüllberatung (954-4777) durchgängig zu erreichen.

Die Mitarbeiter aus dem Verwaltungsbereich werden allerdings an den beiden Tagen teilweise nicht erreichbar sein.

Der  Recyclinghof an der Adenauerallee hat an den Umzugstagen zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Allerdings kann die Anlieferung von Müll durch die Umzugsaktivitäten an den Tagen erschwert sein.