Pressemeldung vom 28.11.2011


Sicher gehen bei Eis und Schnee

Broschüre zu Schneeräumpflichten liegt in
Geschäften aus

Auch wenn bisher noch kein Flöckchen gefallen ist - der Winter naht und die Bürger sollten auf Eis und Glätte vorbereitet sein. Denn so schön Schnee auch ist, die Pflicht des Schneeräumens auf dem öffentlichen Gehweg entlang seines Grundstücks legt er dem Bürger auf. Auch Mieter sind in der Pflicht, wenn es im Mietvertrag so vorgesehen ist. Wird nicht geräumt, kann das teuer werden: Mietern und Eigentümern drohen bei Untätigkeit nicht nur Bußgelder, sondern auch Schadensersatzklagen bei Glätteunfällen.

Da es rund um die Räumpflichten immer wieder viele Detailfragen gibt, hat Gelsendienste in diesem Jahr eine spezielle Broschüre mit dem Titel „Sicher gehen bei Eis und Schnee“ produzieren lassen. Die Broschüre wurde im November von den Gelsendienste-Rad(t)fahrern ausgeteilt und liegt jetzt in 165 Geschäften und Tankstellen im gesamten Gelsenkirchener Stadtgebiet zur Mitnahme aus. 21.000 deutsch- und 15.000 türkischsprachige Exemplare warten auf Leser, die sich informieren möchten, wo, wann und wie geräumt werden muss.

Umfassende Informationen zum Winterdienst gibt es auch hier.

Auf der Gelsendienste-Website kann auch die Broschüre heruntergeladen werden. Hier kommen Sie zu den Broschüren.