Pressemeldung vom 02.03.2012


Experten-Anhörung zur Baumschutzsatzung: Gelsendienste lädt alle interessierten Bürger ein

Am Mittwoch, 14. März 2012, findet um 18 Uhr in der Aula der Gerhard-Hauptmann-Realschule, Mühlbachstraße 3, 45891 Gelsenkirchen, eine öffentliche Experten-Anhörung zur Baumschutzsatzung der Stadt Gelsenkirchen statt. Alle interessierten Bürger sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. 

Die Baumschutzsatzung der Stadt Gelsenkirchen stammt aus dem Jahr 1988. Gelsendienste erarbeitet derzeit eine Novellierung. Dabei sollen alle aktuellen Rahmenbedingungen berücksichtigt werden. Für Gelsendienste ist es wichtig, dass die neue Baumschutzsatzung eine möglichst große Akzeptanz in der Bevölkerung findet und lädt deshalb zu der Anhörung ein. Teilnehmen an der Veranstaltung werden die Gelsenkirchener Ratsfraktionen, Vertreter der Umweltschutzverbände und Wohnungsbaugesellschaften sowie Experten aus anderen Kommunen.