Pressemeldung vom 16.04.2012


Recyclinghof Gelsenkirchen-Süd zieht in die Wickingstraße

Recyclinghof Adenauerallee bleibt in Betrieb

Der Recyclinghof Süd von Gelsendienste zieht in die Wickingstraße. Der Übergang wird ohne Schließungstage stattfinden: Bis Samstag, 22. April können noch Abfall und Wertstoffe auf dem alten Recyclinghof Junkerweg abgeben werden. Ab Montag, 23. April hat dann der neue Recyclinghof an der Wickingstraße 25a (altes Großmarktgelände) geöffnet. Abgaben am Junkerweg sind dann nicht mehr möglich. Der neue Recyclinghof Wickingstraße hat zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Im vergangenen Jahr hat Gelsendienste das neue Betriebsgelände auf der Wickingstraße bezogen. Zunächst musste im September die Verwaltung Kisten packen, jetzt wird auch der Recyclinghof Süd an seinen neuen Standort verlagert. In einigen Wochen wird auch die Stadtbildpflege Süd vom Junkerweg in die Wickingstraße ziehen.

Weiterhin in Betrieb bleibt der Recyclinghof Nord an der Adenauerallee: Dort können weiter wie gewohnt Abfall und Wertstoffe abgegeben werden.