Pressemeldung vom 10.09.2014



Südfriedhof und Westfriedhof wieder komplett geöffnet

Nach Abschluss der Sicherungsarbeiten konnten heute die noch bestehenden Sperrungen von Teilbereichen auf dem Süd- und dem Westfriedhof aufgehoben werden. Damit sind nunmehr alle Grabfelder auf den acht städtischen Friedhöfen mit regulärem Bestattungsbetrieb wieder für Besucher zugänglich.  

Auch die teilweise außer Dienst gestellten Anlagen Friedhof Resse und Nordfriedhof Hassel sind wieder geöffnet. Auf dem Alten Friedhof Beckhausen und dem Alten Friedhof Mühlenstraße in Buer dauert die Beseitigung der Sturmschäden an. Diese beiden Anlagen müssen daher aus Sicherheitsgründen vorerst geschlossen bleiben.

Gelsendienste weist darauf hin, dass vom Baumbestand in den gesperrten Bereichen weiterhin akute Lebensgefahr ausgeht. Die Besucher werden eindringlich gebeten, die Absperrungen zu beachten.