Pressemeldung vom 24.09.2014



Mehr als 300 Container für die Sammlung von Straßenlaub

Wie in den vergangenen Jahren stellt Gelsendienste auch in diesem Herbst im gesamten Stadtgebiet wieder Container zur Sammlung des Laubs von städtischen Straßenbäumen auf. Die insgesamt 305 grünen Großbehälter sind durch einen Aufkleber mit orangefarbener Beschriftung „Nur für Laub“ erkennbar. Die Auslieferung der Container erfolgt in den ersten beiden Oktoberwochen.

Bürgerinnen und Bürger, die Gelsendienste bei der Sammlung der alljährlich anfallenden 2.500 Tonnen Straßenlaub unterstützen möchten, können die herabgefallenen Blätter einfach in einen der grünen Laubbehälter entsorgen. Die Container werden regelmäßig von Gelsendienste geleert. Bitte beachten Sie: Befüllt werden dürfen die Behälter allein mit dem Laub der städtischen Straßenbäume. Nicht in die Container gehören Laub und andere Grünabfälle aus Privatgärten sowie sonstiger Abfall.

Die Festlegung der Container-Standorte orientiert sich an der Anzahl der städtischen Bäume in den einzelnen Straßen und wird seit der erstmaligen Aufstellung im Jahr 2011 fortlaufend optimiert. Gelsendienste bittet um Verständnis, dass über die 305 Behälter hinaus derzeit keine weiteren Wünsche zur Bereitstellung von Containern erfüllt werden können.

„Für das Engagement der vielen freiwilligen Helfer möchte ich mich im Namen von Gelsendienste schon vorab herzlich bedanken“, so Betriebsleiter Uwe Unterseher-Herold. „Das Bereitstellen und Leeren der Container ist eine von vielen Maßnahmen, mit denen wir der über uns hereinbrechenden Laubflut begegnen. Wie in jedem Jahr wird das Team der Stadtbildpflege mit Unterstützung aus anderen Abteilungen mit großem Einsatz dafür sorgen, die Straßen und Wege möglichst rasch von herabgefallenen Blättern zu befreien.“

Annahme privater Grünabfälle an den Wertstoffhöfen und bei 18 zusätzlichen Sammelterminen in den Stadteilen

Laub und andere Grünabfälle von Privatgrundstücken nimmt Gelsendienste ganzjährig an den beiden Wertstoffhöfen an der Adenauerallee 115 sowie an der Wickingstraße 25 entgegen. Bis zu einer Menge von zwei Kubikmetern ist die Abgabe kostenlos.

Um den Bürgerinnen und Bürgern die Entsorgung zu erleichtern, werden auch in diesem Herbst wieder zusätzlich lokale Grünabfallsammlungen in den Stadtteilen durchgeführt. Neben Laub können auch Hecken- und Baumschnitt (Durchmesser bis maximal 20 cm), Grasschnitt und sonstige Pflanzenreste abgegeben werden.

Termine Grünabfallsammlung Herbst 2014
Annahmezeiten: Di.-Do. 15:30-17:30 Uhr / Sa. 10:00-15:00 Uhr
Sa, 11.10.2014: Horst, Am Schleusengraben / Parkplatz
Di, 14.10.2014: Buer, Buschgrundstraße / Kleingärten
Mi, 15.10.2014: Beckhausen, Otto-Hue-Straße / Parkplatz
Do, 16.10.2014: Bismarck, Kronenstraße
Sa, 18.10.2014: Bulmke-Hüllen, Plutostraße / Parkplatz
Di, 21.10.2014: Bismarck, Erdbrüggenstraße / Kleingärten
Mi, 22.10.2014: Erle, Mühlbachstraße
Do, 23.10.2014: Ückendorf, Schulte-im-Hofe-Platz
Sa, 25.10.2014: Buer, Hülser Straße
Di, 28.10.2014: Hassel, Marktplatz
Mi, 29.10.2014: Bulmke-Hüllen, Schlesier Straße / Kleingärten
Do, 30.10.2014: Heßler, Melanchthonplatz
Di, 04.11.2014: Beckhausen, Schaffrathstraße / Pappelstraße
Mi, 05.11.2014: Scholven, Buddestraße / Kleingärten
Do, 06.11.2014: Buer, Brößweg / Parkplatz Kleingartenanlage
Sa, 08.11.2014: Feldmark, Gartenkamp
Di, 11.11.2014: Resse, Ahornstraße / Parkplatz Kleingärten
Mi, 12.11.2014: Bulmke-Hüllen, Plutostraße / Hüller Straße