Pressemitteilung vom 17.03.2015



Markthändler präsentieren am Samstag Frische und Frühling auf dem Margarethe-Zingler-Platz

Am kommenden Samstag werden die Händler auf dem Gelsenkirchener Hauptmarkt von 8:00 bis 13:00 Uhr in einer Gemeinschaftsaktion zum Frühlingsanfang für ihre treuen Kunden und die, die es noch werden wollen, ganz besondere Angebote machen und an den Ständen eine Menge zum Probieren bieten.

„Die Gelsenkirchener Wochenmarktkunden gieren nach der dunklen Jahreszeit regelrecht nach Frische und Frühling“, schildert Gärtnerin Bärbel Wienhöfer. Um auf den Frühling einzustimmen, werden die Besucher von ihr mit einer Tulpe beschenkt. „Eine große Vielfalt gibt es zwar noch nicht, doch das Wenige ist umso begehrter.“ Frische Salate, Kräuter und Blumen, größtenteils noch unter dem Schutz von Folien angebaut, geben einen ersten Vorgeschmack auf die kommende Saison.

Inzwischen ist es zur festen Einrichtung geworden, dass die Hauptmarkthändler den Auftakt zur Marktsaison in Gelsenkirchen übernehmen. Um den Aufenthalt beim Essen, Trinken oder anregenden Gesprächen so angenehm wie möglich zu machen, werden vom Veranstalter GELSENDIENSTE Tische und Bänke zum längeren Verweilen aufgestellt.

Die Händler möchten mit der Frühlingsveranstaltung die Besucher anregen, den Wochenmarkt häufiger zu besuchen. Sie freuen sich darauf, an diesem Tag – bei hoffentlich gutem Wetter – ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen zu können.