Pressemitteilung vom 21.03.2015



„GEputzt 2015“: 3.292 Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürger sammeln 35 Tonnen Müll

Insgesamt 3.292 Helferinnen und Helfer beteiligten sich an diesem Wochenende an „GEputzt“, dem gemeinsamen Aktionstag von GELSENDIENSTE, der Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen mbH und der Stadt Gelsenkirchen. Die 126 teilnehmenden Gruppen und zahlreichen Einzelpersonen ließen sich auch von dem wenig frühlingshaften Wetter nicht aufhalten und befreiten mit viel Engagement ihr jeweiliges Aktionsgebiet von achtlos weggeworfenem Verpackungsmüll und anderen Abfällen. Bei der mittlerweile schon 16. Auflage von „GEputzt“ wurde am Freitag und Samstag eine Gesamtmenge von 35,3 Tonnen Müll gesammelt.

„Wir möchten uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich bedanken, dass sie dem Regen getrotzt und sich wieder mit großem Engagement an dem gemeinsamen Frühjahrsputz beteiligt haben“, zog die Koordinatorin von „GEputzt“, Regina Weitkämper von GELSENDIENSTE, ein zufriedenes Fazit. „Besonders erfreulich ist, dass neben den Gruppen, die sich schon seit vielen Jahren an der Aktion beteiligen, auch zahlreiche neue Unterstützer hinzugekommen sind.“

So stieg die Teilnehmerzahl im Vergleich zu 2014 um rund 10 Prozent auf 3.292 Personen. Mit 35,3 Tonnen wurde auch eine Tonne mehr Abfall als im Vorjahr gesammelt. Neben dem üblichen Papier- und Plastikabfall gab es mit 76 Elektrogeräten und 61 Altreifen wieder zahlreiche größere Funde. Ein besonderes Fundstück war ein Portemonnaie, das von den Kindern der Grundschule am Schloss Horst beim Saubermachen entdeckt und direkt zum Fundbüro gebracht wurde.

„GEputzt 2015“ in Zahlen

Abfallmenge:
insgesamt 35,3 Tonnen

Fundstücke:
23 Kühlschränke, 2 Elektroherde, 2 Waschmaschinen, 8 Fernseher, 41 Elektrokleingeräte, 61 Altreifen, 18 Farbeimer und Lacktöpfchen, 1 Autobatterie, 1 Ölkanister, 5 Leuchtstofflampen, diverse Schrottteile und Bauschutt

Teilnehmerzahl:
- Freitag, 20. März 2015: 2.166 (Schulen und Kitas)
- Samstag, 21. März 2015: 1.126
= insgesamt 3.292 Personen

20150320_GD_GEputzt_GGS_am_Schloss_Horst_2