Pressemitteilung vom 11.03.2016



Anmeldeschluss für „GEputzt“ bis zum 21. März verlängert

Bereits 2.500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich für „GEputzt 2016“ angemeldet. Sie alle wollen beim gemeinsamen Frühjahrsputz am Samstag, 9. April, mithelfen, ihre Stadt von achtlos weggeworfenem Abfall zu befreien.

Um noch weiteren Gruppen und Einzelpersonen die Möglichkeit zur Teilnahme an der von 10 bis 14 Uhr dauernden Aktion zu geben, wurde die Anmeldefrist verlängert. Anmeldungen nimmt GELSENDIENSTE nun noch bis Montag, 21. März 2016, online auf www.gelsendienste.de/GEputzt oder per Telefon unter der Rufnummer 0209/954-20 (Mo-Fr, 8-18 Uhr) entgegen.

Wo geputzt wird können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst entscheiden. Alle freiwilligen Helfer bekommen vorab Handschuhe und Müllsäcke gestellt. Die Abfälle werden am Aktionstag an den im Vorfeld mit GELSENDIENSTE abgestimmten Sammelplätzen abgeholt.

Die Initiatoren von „GEputzt“ - die Stadt Gelsenkirchen, die Stadtmarketing Gesellschaft und GELSENDIENSTE - danken allen Unterstützern der Aktion herzlich für ihr Engagement!