Was Recyclinghöfe annehmen - und wie viel Sie das kostet

Sie haben ein kaputtes Fahrrad und möchten dieses gerne entsorgen? Große Mengen an Altpapier und Kartonagen haben sich angesammelt und Sie wissen nicht wohin? Bei der Arbeit draußen sind Gartenabfälle angefallen - aber wohin damit? Beim Aufräumen haben Sie im Keller noch alte Farben und Lacke gefunden - und nun?

Viele Ihrer Abfälle sind Wertstoffe, die im Sinne des Umweltschutzes und der Ressourcenschonung einer sinnvollen Verwertung zugeführt werden müssen. Andere Abfälle hingegen sind Schadstoffe, deren Entsorgung Sie unbedingt Fachleuten anvertrauen sollten.

Für Privathaushalte wie auch für Gewerbebetriebe sind die GELSENDIENSTE Recyclinghöfe die richtigen Adressen, wenn es um die Annahme von Abfällen und Wertstoffen geht! Altpapier, Grünabfälle, Sperrmüll, Wertstoffe, Elektro-, Elektronikschrott und Schadstoffe aus privaten Haushalten können in haushaltsüblicher Art und Menge ohne eine gesonderte Gebühr abgegeben werden. Eine Übersicht der Entsorgungsgebühren für die Abgabe anderer Abfälle oder größerer Mengen finden Sie in § 5 Absatz 7 der Abfallgebührensatzung oder in der Preisliste der Wertstoffhöfe.

Wichtiger Hinweis: Die GELSENDIENSTE Recyclinghöfe stellen für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Gelsenkirchen kostengünstige - häufig sogar kostenlose - Entsorgungsdienstleistungen bereit. Als Nachweis, dass angelieferter Abfall auch tatsächlich in Gelsenkirchen angefallen ist, genügt uns in der Regel das GE-Kennzeichen an Ihrem Fahrzeug. Sollten Sie einen unserer Recyclinghöfe mit einem Fahrzeug anfahren, das kein GE-Kennzeichen hat, so halten Sie bitte Ihren Ausweis bzw. einen Nachweis bereit, der belegt, dass der angelieferte Abfall aus Gelsenkirchen stammt - vielen Dank! Weitere Hinweise und Vorschriften zur Benutzung der Wertstoffhöfe finden Sie hier.

Welche Wert- und Schadstoffe an den Recyclinghöfen jeweils angenommen werden und welche nicht, entnehmen Sie bitte - wie auch Informationen zu Standorten und Öffnungszeiten - der nachfolgenden Aufstellung.


Standorte:


Recyclinghof Nord
Adenauerallee 115
45891 Gelsenkirchen

Recyclinghof Süd
Wickingstraße 25b
45886 Gelsenkirchen

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 8:00-18:00 Uhr
Samstag: 8:30 - 15:00 Uhr


Adenauerallee 115Wickingstraße 25b
Private
Anlieferungen
Private
Anlieferungen

Gewerbe-
betriebe

Altkleider (gut erhalten)ja                                 ja                                 ja                                
Altkleider (Lumpen)ja, €ja, €ja, €
Altöl bis 10 Literjajaja, €
Altpapier/Kartonagenjajaja
Altreifen (bis 5 Stück)jajaja, €
Autobatterienjajaja
Bauabfall, thermisch verwertbar (z. B. Bauholz, Fußleisten, Tapetenreste, Laminat, Deckenverkleidung)ja, €ja, €ja, €
Baumischabfall (z. B. Bauschutt mit Bauholz u. ä. vermischt, Rigipsplatten)ja, €ja, €ja, €
Baumstämme u. Wurzeln mit einem Durchmesser größer als 20 cmja, €ja, €ja, €
Bauschutt (Steine, Kacheln, Sanitärkeramik)ja, €ja, €ja, €
Bioabfällejajaja, €
CD/DVDjajaja
Elektrogroßgeräte (ohne Kühlgeräte)nein,
holen wir bei Ihnen ab,
nach Termin
jas. u. *
Elektrokleingerätejajas. u. *
Fahrradjajaja
Glas (Behälter/Verpackung)jajaja
Glas (flach, Scheiben, Aquarium usw.)ja, €ja, €ja, €
Grünabfälle bis 2 m³ pro Tag (z. B. Äste, Laub, Grasschnitt, Blumenreste)jajaja, €
Kühlgerätejajas. u. *
Metallschrott (z. B. Badewanne, Werkzeug, Rohre)jajaja
Nachtspeicheröfen, asbestfrei, bis 4 kWnein,
Abholen gegen Entgelt möglich
ja, €,
auch Abholen gegen Entgelt möglich
ja, €,
auch Abholen gegen Entgelt möglich
Nachtspeicheröfen, asbesthaltig


nein

neinnein
Schadstoffe in haushaltsüblichen Mengen (z. B. Lacke, Farben, Leuchtstofflampen)jajaja, €
Sperrmüll (Möbel u. ä.)jajaja, €

ja       = Abgabe kostenlos möglich
ja, €   = für alle Anlieferer kostenpflichtige Abfälle
nein   = Abgabe nicht möglich
*         = Elektroaltgeräte von Gewerbebetrieben: Nachweis der Herkunft aus Gelsenkirchen erforderlich, dann generell kostenlos. Bei nicht haushaltsüblicher Art oder Anzahl: Berechnung nach separater Preisliste.

Für die Abholung von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten vereinbaren Sie bitte mit uns einen Termin


Guter Tipp: Leihen Sie einen Anhänger von GELSENDIENSTE. Ob feuchte Blätterhaufen, Abfallsäcke oder Bauschutt: beim Transport lassen sich Schmutzspuren nicht vermeiden. Wenn Sie Ihr Auto schonen wollen, können wir Ihnen einen Anhänger zur Verfügung stellen.

Und so gehts: Sie benötigen einen Führerschein der Klasse BE und ein Auto mit Anhängerkupplung. Der Anhänger (maße 231x141x68 cm) steht am Betriebshof Adenauerallee 115 für Sie bereit. Es gibt nur einen Anhänger, daher gilt das Prinzip: “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Im Gesamtentgelt sind die Zurverfügungstellung des Anhängers und die Entsorgung des Abfalls enthalten (Preise bitte telefonisch unter 0209/954-20 erfragen). Das Ausleihen ist für maximal 24 Stunden möglich.