Jedes Jahr im Januar bietet GELSENDIENSTE den Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürgern eine komfortable und kostenfreie Abholung der ausgedienten Weihnachtsbäume an. Die Sammlung erfolgt eingeteilt nach Stadtteilen und beginnt immer am ersten Werktag nach Heilige Drei Könige.

Die vollständig abgeschmückten Weihnachtsbäume sind am jeweiligen Sammeltag bis 6:30 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand zu legen. Große Bäume müssen auf eine maximale Länge von zwei Metern gekürzt werden. Das Tannengrün darf nicht in Abfallsäcken verpackt sein.

GELSENDIENSTE weist darauf hin, dass sich der Abholservice ausschließlich an Privathaushalte richtet. Unternehmen und sonstige Anlieferer können Tannenbäume kostenpflichtig an den Wertstoffhöfen entsorgen.

 

Tannenbaumabfuhr 2022:

DatumStadtteile
Fr, 07.01.2022Buer, Beckhausen
Mo, 10.01.2022Horst, Feldmark, Heßler
Di, 11.01.2022Schalke, Bulmke-Hüllen, Bismarck
Mi, 12.01.2022Ückendorf, Neustadt, Altstadt, Rotthausen
Do, 13.01.2022Scholven, Hassel, Resse
Fr, 14.01.2022Erle, Resser Mark, Schalke-Nord