Pressemeldung vom 10.09.2012


Neuer Wochenmarkt in Resse – Auftaktveranstaltung mit kleinem Fest

Ab Donnerstag, 13. September, gibt es in Resse auf dem Platz vor der Pauluskirche, Am Markt, einen neuen Wochenmarkt. Er wird zukünftig wöchentlich donnerstags von 8 Uhr bis 13 Uhr stattfinden. Insgesamt 12 Händler mit Backwaren, Obst und Gemüse aus biologischem Anbau, Kartoffeln, Fleisch- und Wurstwaren, Wild und Geflügel, Fisch, Eier, Käse, Blumen und Pflanzen sowie Textilwaren für Damen haben sich bereits für den ersten Markttag angekündigt.

Zur Feier der Markteröffnung wird ein Bänkelsänger die Besucher am Donnerstag von 9 Uhr bis 13 Uhr mit traditionellen Marktliedern unterhalten. Um 12 Uhr werden Pfarrer Klaus-Peter Schmidt von der evangelischen Christus-Kirchengemeinde und Pastor Alois Beukenbusch von der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde ein gemeinsames Mittagsgebet sprechen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind zur Teilnahme an der ökumenischen Veranstaltung eingeladen.

Zu hoffen bleibt, dass der neue Markt bei den Resser Bürgern gut ankommt und sie das Angebot nachhaltig annehmen. Am Jahresende wird über eine Fortsetzung des Marktes im nächsten Jahr entschieden. Nur auf Basis einer nachhaltigen und für die Händler wirtschaftlich tragfähigen Nachfrage ist die Investition von Infrastruktur und Personal verantwortbar.

Interessierte Bürger oder Händler erhalten weitere Informationen bei Gelsendienste, Karoline Haarmann unter Durchwahl 0209 954-4649 oder Dr. Siegbert Panteleit unter Durchwahl 0172 2808283.