Pressemeldung vom 03.01.2013



Abfuhr der Weihnachtsbäume

Die ausgedienten Weihnachtsbäume werden in der Woche vom 7. bis zum 11. Januar eingesammelt. Die Abfuhr erfolgt unabhängig von der Müllabfuhr, eingeteilt nach Stadtbezirken:

• am Montag, 7. Januar, in Rotthausen, Altstadt und Buer-Mitte,
• am Dienstag, 8. Januar, in Resse und der Resser Mark sowie in Schalke und Heßler,
• am Mittwoch, 9. Januar, in Bulmke-Hüllen, in der Feldmark und in Erle,
• am Donnerstag, 10. Januar, in Ückendorf, Neustadt, Hassel und Scholven, und schließlich,
• am Freitag, 11. Januar, in Bismarck, Schalke-Nord und Horst sowie in Beckhausen inklusive Sutum und Schaffrath.

Die Weihnachtsbäume sollten bis spätestens 7 Uhr an den Straßenrand gelegt werden.

Damit die Bäume kompostiert werden können, ist es ganz wichtig, dass Lametta und sonstiger Christbaumschmuck komplett entfernt werden.