Pressemitteilung vom 05.02.2016



GEputzt 2016 findet am Samstag, 9. April, statt

Bereits zum 17. Mal findet am Samstag, 9. April 2016, der jährliche Aktionstag „GEputzt“ statt. Oberbürgermeister Frank Baranowski lädt zusammen mit GELSENDIENSTE und der Stadtmarketing Gesellschaft die Bürgerschaft ein, von 10 bis 14 Uhr gemeinsam Grünanlagen, Wege und andere öffentliche Flächen von achtlos weggeworfenen Abfällen zu befreien.

In den kommenden Tagen werden alle freiwilligen Helferinnen und Helfer, die schon in den vergangenen Jahren dabei waren, angeschrieben und über den neuen Termin informiert. Selbstverständlich freuen sich die Organisatoren auch über weitere Gruppen oder Einzelpersonen, die an der Aktion unter dem Motto „Mitmachen beim Saubermachen!“ teilnehmen möchten. Eine Anmeldung ist noch bis zum Freitag, 11. März 2016, bequem online unter www.gelsendienste.de/GEputzt oder telefonisch bei der Servicenummer 0209/954-20 (Mo-Fr, 8-18 Uhr) möglich.

Am Aktionstag werden in Absprache mit den „Saubermännern und -frauen“ zahlreiche Sammelorte für die Abfälle eingerichtet, die zweimal von GELSENDIENSTE angefahren werden. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zudem Handschuhe und Müllsäcke gestellt. „GEputzt“ wird unter anderem in Grünanlagen, an Straßenzügen und auf Spielplätzen. Die Teilnehmer können die Flächen frei wählen.
 
Mit der Aktion soll das Verantwortungsbewusstsein der Bürger für ihre Umwelt gefördert und das Miteinander durch eine saubere Stadt gestärkt werden. Im vergangenen Jahr  nahmen 3.292 Kinder und Erwachsene an „GEputzt“ teil. Die fleißigen Helfer sammelten Abfall mit einem Gesamtgewicht von 35,3 Tonnen ein.